Übergewicht – Wenn Tiere zu dick sind

Übergewicht kommt auch bei Tieren immer häufiger vor
Übergewicht kommt auch bei Tieren immer häufiger vor - © benipop by stock.xchng

Ebenso wie Menschen, die bedingt durch falsche Ernährung und Bewegungsmangel immer häufiger an Übergewicht leiden, sind auch zunehmend mehr Haustiere davon betroffen. Gemäß unterschiedlicher Untersuchungen sind mittlerweile rund die Hälfte aller Hunde und Katzen in Deutschland übergewichtig. Die Ursachen dafür sind oftmals bei den Besitzern der Tiere zu suchen, die Fehler bei der Fütterung machen. Hinzukommt, dass die Besitzer selbst das Gewicht ihrer Haustiere völlig falsch einschätzen und nicht erkennen, dass ihr Vierbeiner an Übergewicht leidet.

Übergewicht – Anzeichen und Auswirkungen

Dabei lassen sich anhand des äußeren Erscheinungsbildes in der Regel klare Anzeichen für Übergewicht feststellen. Beispielsweise sind bei betroffenen Hunden oder Katzen die Rippen der Tiere nur noch schwer zu ertasten und die Taille kaum noch erkennbar. Weitere Merkmale, die auf Übergewicht hindeuten, sind Schwierigkeiten bei der Fortbewegung, generelle Schwerfälligkeit, verlängerte Schlafzeiten sowie Kurzatmigkeit. Oftmals geht Übergewicht bei Tieren mit weiteren Krankheiten einher. Organverfettung, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes können bei Haustieren genau wie beim Menschen infolge von Übergewicht auftreten und zu einer Verkürzung der Lebenszeit der Tiere führen. Deshalb ist es wichtig, dass Tierhalter ausreichend Fürsorge und Aufmerksamkeit für ihr Tier aufbringen und regelmäßig den Gesundheitsstand überprüfen lassen. Ausreichend Pflege dankt das Tier dem Besitzer mit viel Hingabe. Die beste Vorbeugung gegen Übergewicht ist ausreichend Bewegung und eine abwechslungsreiche wie nahrhafte Ernährung. Anregungen und Tipps Katzen eine lebenswerte Umgebung zu bieten, finden Katzenfreunde in einem Katzen Shop. So lassen sich durch Fürsorge das gemeinsame Leben von Tier und Besitzer angenehmer gestalten.

Übergewicht – Ursachen und Behandlung

Übergewicht kann durch verschiedene Ursachen ausgelöst werden. So haben zum Beispiel Alter und Rasse des Tieres Einfluss auf sein Gewicht. Auch verschiedene Krankheiten, darunter vor allem Stoffwechsel- und hormonelle Störungen können Übergewicht hervorrufen. Oftmals ist jedoch fehlerhaftes Fütterungsverhalten (Überfütterung) ausschlaggebend für die Gewichtszunahme.

Wer Anzeichen von Übergewicht bei seinem Haustier feststellt, sollte sich an einen Tierarzt wenden. Dieser kann die genaue Diagnose stellen und entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten. Gemeinsam mit dem Tierbesitzer erstellt er einen speziell auf das jeweilige Tier abgestimmten Diätplan, mit dessen Hilfe sowie mit gesteigerter Bewegung eine Gewichtsreduktion bei dem Tier erreicht werden soll. Besser ist es jedoch, wenn es gar nicht erst zu Übergewicht kommt. Daher sollten Halter darauf achten, dass ihre Tiere eine ausgewogene und artgerechte Ernährung bekommen und sich in ausreichendem Maß bewegen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *